Thai Yoga Bodywork

Die Kunst der heilsamen Berührung

MiniStern_8

Die Thai Yoga Massagetechnik wurde von buddhistischen Mönchen vor ca. 2500 Jahren aus Indien nach Thailand eingeführt. Der Gründer, bekannt als Shivaga Komarpaj, war Buddhas persönlicher Arzt. Es ist eine traditionelle Massagetechnik, die auf dem Konzept der Energiearbeit basiert. Die Thai Yoga Massage stimuliert, öffnet und gleicht den Energiefluss durch die Arbeit an Energielinien aus, um deinen Körper in seiner Selbstheilung zu unterstützen. 

Durch die Thai Yoga Massage kannst du lernen:

✨ loszulassen – körperlich und emotional

✨ liebevoll in deinen Körper reinzuspüren und diesen mehr kennenzulernen

✨ eine tiefgehende Beziehung zu dir selbst aufzubauen und dich anzunehmen, wie du bist

✨ selbst Berührungen achtsamer zu geben und zu empfangen

Das alles unterstützt dich in deinem Prozess der Selbstheilung. Unser Körper ist Ausdruck unserer Seele. Ist etwas im Ungleichgewicht und fühlen wir uns körperlich nicht gut, dann geht es uns meist auch innerlich nicht gut. Das ist die die Art deines Körpers mit dir zu kommunizieren. Du selbst bist dein bester Therapeut, du darfst nur liebevoll hinschauen und zuhören. 

Thai Yoga Bodywork ist Meditation in Bewegung, bei der du dich völlig fallen lassen darfst.

Die Thai Yoga Massage aktiviert und berührt deinen Körper auf mehreren Ebenen. Sie steigert die Gelenkbeweglichkeit und Flexibilität, verbessert die Durchblutung, aktiviert das Immun- und Lymphsystem, regt den Stoffwechsel an und beruhigt das Nervensystem. Für eine Thai Yoga Massage musst du kein Yogi sein und keinerlei Vorerfahrung mitbringen – allerhöchstens ein bisschen Neugier und Offenheit für diese Arbeit. Es ist eine Massage, die dich zum Entspannen und Loslassen einlädt – auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene. 

Die Massage beginnt an den Füßen und endet am Kopf. Ich massiere mit Handballen-, Daumen-, Ellbogen- oder Fußballendruck und arbeite an Muskelpartien, Akkupressurpunkten und Energielinien. Durch achtsame und klare Berührung bringe ich dich auf sanfte bis dynamische Art und Weise in Bewegung und in passive Yogahaltungen. Dabei spüre ich, wie stark ich den Druck geben kann und wie weit ich in bestimmte Bewegungen und Richtungen mit dir gehen kann. Dies alles geschieht im Einklang mit deinem Atem und in gleichmäßigem, ruhigem Rhythmus, der sich dem Tempo deines Körpers anpasst.

Die Massage findet in bequemer Kleidung auf einer weichen Matte auf dem Boden statt. Durch ein Vorgespräch wird die Massage ganz individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt.

Was sich bei mir durch Thai Yoga verändert hat 🤍

Berührungen haben für mich eine ganz neue Qualität erhalten. Ich nehme Berührungen anderer viel intensiver wahr und schenke auch Berührungen im Alltag mit einer ganz anderen Qualität. Ich bin einfühlsamer und sicherer, vor allem auch in der Arbeit als Yogalehrerin geworden. Ich kann schneller Abschalten, wenn ich mir Entspannungsmomente schenke. Mein Körper hat gelernt, was es heißt, loszulassen. Selbstfürsorge und Selbstliebe haben für mich einen noch höheren Stellenwert im Leben bekommen. Daher weiß ich, dass ich nicht nur geben, sondern auch jederzeit empfangen darf.

3F0A6190

Für mich als Gebende ist die Thai Yoga Massage eine besondere Kunst der heilsamen Berührung, die ich mit Hingabe, Achtsamkeit und Klarheit an die Empfänger schenken darf. Ich bin dankbar, dass ich von Tobias Frank lernen darf.

Energieausgleich:

1 Stunde – 65 Euro
1,5 Stunden – 95 Euro
2 Stunden – 120 Euro

Beschenke dich selbst oder andere! Ein Gutschein ist auf Anfrage erhältlich.

Die Massage findet im MOVIDA, Wedeler Landstrasse 31 statt. Komme gern direkt in langer bequemer Kleidung.

Für Fragen & Terminabsprachen schreibe mir gerne an: